Tom Fiedler wechselt von den Moskitos zu den Drachen

Mannschaft Tom Fiedler wechselt von den Moskitos zu den Drachen
+++KADERNEWS+++
Neuverpflichtung: Tom Fiedler wechselt von den Moskitos zu den Drachen
Der nächste Neuzugang bei den TecArt Black Dragons Erfurt ist fix. Tom Fiedler wechselt aus dem Ruhrpott in das grüne Herz Deutschlands. Der gebürtige Berliner, der das Eishockey ABC bei den Eisbären Juniors erlernte, bringt eine Menge Erfahrung auf dem Eis mit. Der variabel einsetzbare Stürmer kommt auf 26 DEL Spiele (Eisbären Berlin, Kölner Haie), 178 DEL2 Spiele (Crimmitschau, Dresden, Heilbronn) und 531 Oberligaspiele, in denen er insgesamt 533 Punkte verzeichnen konnte. Nun geht es für den 32-jährigen Angreifer, nach einem Jahr beim ESC Wohnbau Moskitos Essen, Richtung Erfurt und verbunden damit in seine 16. Profisaison. 
Der EHC verspricht sich mit der Verpflichtung zusätzliche Flexibilität im Angriff und mehr Torgefahr, denn Tom ist ein sehr beständiger und fairer Spieler, der stets seine Leistung abruft und das Potenzial zu absoluten Topwerten in der Liga hat. Er nimmt seine Rollen vorbildlich an und ist ein absoluter Teamspieler, was sich auch in seinem Charakter widerspiegelt. Fieds, wie Ihn seine Freunde nennen, ist eine absolute Frohnatur und wird auch in der Kabine sehr geschätzt. Der EHC hat schon seit Jahren Kontakt und freut sich ihn jetzt in Erfurt begrüßen zu dürfen. 
Herzlich willkommen in Erfurt, Fieds! Auf eine erfolgreiche Zeit mit den Drachen! 💪🏻
#Tom #Fieds #Fiedler #ErfurterJungeJetzt #Welcome #DragonsFamily
geschrieben am 11.05.2018
Stichworte: Mannschaft