+++KADERNEWS+++

+++KADERNEWS+++
Neuverpflichtung: Ehemaliger Nachwuchs-Nationaltorhüter Philip Lehr kommt nach Erfurt
Nachdem sich der EHC Erfurt von Erik Reukauf getrennt hat, kommt Torhüter Philip Lehr vom EV Duisburg zu den Drachen. Der 25-jährige Goalie wird zusammen mit Martin Otte das Torhütergespann bei den TecArt Black Dragons in der Saison 2018/2019 bilden. Philip kann dabei auf eine ordentliche Ausbildung zurückgreifen. Von den Eisbären Juniors über die Jungadler Mannheim schaffte es der gebürtige Berliner in die DEL Kader der Adler Mannheim, Nürnberg Ice Tigers und Iserlohn Roosters, wo er auch einige DEL Spiele bestreiten durfte. Zu großen Teilen kam er in dieser Zeit als Förderlizenzspieler in DEL2 Teams der Heilbronner Falken und den Löwen Frankfurt zum Einsatz und spielte in der Oberliga für FASS Berlin und die Blue Devils Weiden. Mit seiner Erfahrung soll der ehrgeizige Torhüter, der im Nachwuchs für die Deutsche Nationalmannschaft auflief, für mehr Qualität in der Defensive sorgen. Der EHC und Philip einigten sich vorerst auf ein Jahr
.
Herzlich willkommen in Erfurt, Philip! Auf eine erfolgreiche Zeit!
geschrieben am 08.06.2018