Erfurter Eishockey-Urgestein wird neuer Mannschaftsbetreuer

Mannschaft Erfurter Eishockey-Urgestein wird neuer Mannschaftsbetreuer
 
Karl Heinz Mortag wird in der kommenden Saison als neuer Mannschaftsbetreuer der TecArt Black Dragons fungieren. "Kalle", der bis zu seinem zwischenzeitlichen Ausscheiden, fast alle Funktionen beim EHC Erfurt durchlaufen hat, wird die 1. Mannschaft mit seiner Erfahrung in der kommenden Saison unterstützen. Er selbst freut sich, wieder beim Eishockey in Erfurt zu sein und auf die damit verbundenen Aufgaben im Verein. Auch der EHC Erfurt e.V. ist erfreut, einen erfahrenen Mann für die Unterstützung unserer Männer neben dem Eis gefunden zu haben.


geschrieben am 09.08.2018
Stichworte: Mannschaft