Justin Creutzburg und die weiteren Abgänge bei den TecArt Black Dragons Erfurt

Mannschaft Justin Creutzburg und die weiteren Abgänge bei den TecArt Black Dragons Erfurt
Justin Creutzburg und die weiteren Abgänge bei den TecArt Black Dragons Erfurt

Leider verlässt auch Justin Creutzburg den EHC Erfurt e.V. Das Erfurter Eigengewächs zieht es aufgrund seiner neu begonnenen Ausbildung aus Erfurt weg. Justin hat alle Jahrgangsstufen bei den Young Dragons Erfurt durchlaufen und schaffte es in den letzten beiden Jahren, trotz seines jungen Alters, bereits in den Kader der 1.Mannschaft der TecArt Black Dragons. Für alle Beteiligten ist der Weggang von Justin ein herber Verlust, da er das Potenzial für einen sehr soliden Oberligaspieler besaß. Doch auch Justin hat seine Prioritäten Richtung beruflicher Verpflichtungen verlagert, was natürlich nachvollziehbar ist. Daher hat der EHC Erfurt e.V. für diese Entscheidung vollstes Verständnis und wünscht Justin für den neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute und nur das Beste.

Zudem werden für die kommende Saison folgende Spieler nicht mehr im Kader der 1. Mannschaft stehen:

Michel Maaßen (ERC Sonthofen)
Josef Huber (unbekannt)
Jakub Wiecki (ECDC Memmingen)
Eric Reukuf (ECC Preussen Berlin)
Carsten Gosdeck (ESC Wohnbau Moskitos Essen)

Wir wünschen allen Spielern weiterhin viel Erfolg in ihrer sportlichen Laufbahn.
geschrieben am 23.08.2018
Stichworte: Mannschaft