4591 CB76 3925 476 A BEEB 55 E85 E452434

Die Indianer kommen ins Drachenland - Neuverpflichtung von Chase Clayton

Stichworte: Vorschau News Mannschaft
23. Januar 2020

Am morgigen Freitag geht es für unsere Jungs um 20:00 Uhr vor heimischen Publikum gegen die Hannover Indians weiter. Dabei wird es ein Wiedersehen mit dem Ex-Drachengoalie Philipp Lehr geben. Der Fokus wird weiterhin darauf bestehen, die Pre-Playoffs-Plätze vor Ablauf der Hauptrunde zu erreichen. Für diese Partie werden Headcoach Fred Carroll alle Spieler zur Verfügung stehen und dabei möglicherweise schon mit von der Partie - Chase Clayton.

Der EHC hat alles in die Wege geleitet, dass der gebürtige Kanadier Clayton schon morgen für die Drachen auflaufen kann. Wie bereits angekündigt, hat die Sportliche Leitung nach dem Abgang von Kostourek sofort die Fühler ausgestreckt und konnte sich mit den Blue Devils Weiden schnell einigen. An dieser Stelle geht auch ein besonderer Dank an die Devils, die den bissigen Center und Außenstürmer auf der Kontingentstelle gern behalten hätten, doch auf Nachfrage des EHC die Freigabe erteilten.

Damit erhalten die Drachen einen jungen, ehrgeizigen und teamorientierten Spieler, der nach vorne und hinten hart arbeitet. Chase wird die restlichen Spiele der Saison nutzen, wie auch alle weiteren Spieler, sich mit Blick auf die neue Spielzeit ins Team zu spielen.

An dieser Stelle heißen die TecArt Black Dragons Chase Clayton, der soeben angekommen ist und bereits heute das erste Mannschaftstraining absolviert, herzlich in Erfurt willkommen. Zudem danken die Vereinsverantwortlichen den Blue Devils Weiden nochmals für die professionelle Zusammenarbeit.

TecArt Black Dragons vs. Hannover Indians Freitag, 24.01.2020 - 20:00 Uhr in der Erfurter Eishalle

Alle in die Halle! Unterstützt eure Drachen!

Foto: Werner Moller

Weitere News

30 FA52 FD 2853 47 A9 A68 B F98 CDDCBB139
22. Januar 2020

TecArt Black Dragons und Milan Kostourek beenden Zusammenarbeit

TecArt Black Dragons und Milan Kostourek beenden Zusammenarbeit

Geiseler
20. Januar 2020

Einen Punkt an der Ostsee

Die Drachen verlieren in Overtime gegen die Rostock Piranhas und müssen damit einen Abstand von 6 Punkten hinnehmen.

32afab54 253b 4bb9 8883 b7f59130f800
11. Januar 2020

Im Endspurt die Partie gedreht - Drachen gewinnen 4:3 gegen die Saale Bulls

Mit einem furiosen letzten Drittel drehen die TecArt Black Dragons die Partie gegen die Halle Saale Bulls und zeigen wieder einmal was möglich ist!

Sponsoren