Drachen testen gegen Selber Wölfe

Stichworte: Vorschau
19. September 2019

Am morgigen Freitag, den 20. September 2019 um 20:00 Uhr, findet das letzte Heim-Vorbereitungsspiel der TecArt Black Dragons gegen die Selber Wölfe statt. Das Team aus Oberfranken war in der vergangenen Saison Playoff-Teilnehmer und ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der Oberliga Süd. Das wird für unsere Jungs, die in den letzten Wochen hart trainiert haben, nochmal ein echter Gradmesser. Am Sonntag findet das Rückspiel in Selb statt, ehe es am darauffolgenden Freitag beim Ligastart gegen die Hannover Scorpions, um richtige Punkte geht.

Für unsere Drachen, die nun darauf brennen, endlich wieder Wettbewerbsluft zu schnuppern, sind zum jetzigen Stand keine Ausfälle bekannt. Coach Carroll sollte somit aus den Vollen schöpfen können, insofern sich nicht kurzfristig etwas ändert. Wie sich die Reihen gestalten ist indes offen, so dass verschiedene Formationen und Reihenumstellungen auch während des Spiels zu erwarten sind. Für die Jungs um Kapitän Schümann, gilt es in den beiden Spielen gegen Selb auf Betriebstemperatur zu kommen, denn mit den Scorpions wartet zum Saisonauftakt ein Aufstiegsaspirant.

Für die weiblichen Fans gibt es am Freitag eine kleine Aktion! Wenn ihr zu fünft seid und gemeinsam zum Spiel kommt, gibt es eine Flasche Rotkäppchen gratis.

Weitere News

6. September 2019

1. Platz für den EHC beim LSB Medienpreis 2019

EHC Erfurt e.V. belegt 1. Platz - Sport im Netz - Beste Online-Kommunikation

4. September 2019

Saisoneröffnung rückt näher

Am 07.09.2019 geht es endlich wieder los!

3. September 2019

Enrico Manske läuft nicht mehr für die Drachen auf

Nach zwölf Jahren EHC ist Schluss für Enrico Manske.

Sponsoren