Enrico Manske läuft nicht mehr für die Drachen auf

3. September 2019

Enrico Manske nicht mehr im Kader der TecArt Black Dragons

Für ein weiteres Erfurter Eigengewächs ist in der kommenden Saison Schluss. Enrico Manske, der von Kindertagen an beim EHC Erfurt e.V. groß geworden ist, wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr für die Drachen auflaufen.

Der 31-jährige Stürmer begann seine Karriere im frühen Alter bei den Young Dragons Erfurt und spielte im Jugendbereich u. a. in der Juniorenbundesliga. Im Alter von 20 Jahren schaffte er den Sprung in die erste Mannschaft der Black Dragons, wo er auch den Rest seiner Karriere verbringen sollte. Dabei kam der technisch versierte Manske auf insgesamt 354 Spiele für die Drachen in der regulären Saison und erzielte dabei 156 Punkte. Nach zwölf Spielzeiten ist für den gebürtigen Erfurter die Maxime erreicht und damit geht ein langes Kapitel Eishockey beim EHC zu Ende.

Der EHC Erfurt e.V. bedankt sich bei „Enno“ für das langjährige Engagement und den Einsatz im Drachentrikot. Entsprechend wünschen wir Enrico alles Gute für die Zukunft und maximale Erfolge in allen Lebenslagen und -bereichen.

Weitere News

29. August 2019

Vorbereitungsspiel gegen polnischen Erstligisten findet nicht statt

ABSAGE Vorbereitungsspiel am Samstag, den 31.08.2019 um 16:00 Uhr

21. August 2019

ZEIG‘ GESICHT FÜR DEN EHC UND DAS ERFURT EISHOCKEY!

Alle auf den Fischmarkt! 28.08.2019 um 16:00 Uhr Treffpunkt! Für unsere Eishockeyhalle!

17. August 2019

Stellungnahme des EHC Erfurt e.V. zur Sanierung der Eishockeyhalle

Stellungnahme des Präsidiums des Eishockeyclubs Erfurt e.V. zu den neuen Überlegungen der Stadtverwaltung Erfurt hinsichtlich der Eishockeyhalle

Sponsoren