Gespräche am Rande der Bande mit Sebastian Hoffmann

Stichworte: News
3. Dezember 2019

Hallo Hoffi, sehr schade, dass Ihr Euer Selbstbewusstsein aus dem Spiel in Essen nicht im Gepäck hattet. Wie kommt es zu solchen Formschwankungen?

Von Formschwankungen möchte ich da nicht sprechen. Der Rostocker Goalie hat ein super Spiel gemacht und wir haben die vielen Chancen einfach nicht genutzt. Es hat uns die Kaltschnäuzigkeit gefehlt und wir haben dumme Tore gefangen. Die Mannschaft hatte sich das ganz anders vorgestellt, wir waren so dicht am Mittelfeld der Tabelle.

Um auch meine Neugierde zu befriedigen: Hast Du Deine Prüfung geschafft und stehst dem Team jetzt uneingeschränkt zur Verfügung?

Die Prüfung ist zu 90% gelaufen, es fehlt lediglich noch ein Vortrag. Somit stehe ich dem Team wieder zur Verfügung. Eine Einschränkung muss ich allerdings machen, ich habe mich heute am Oberschenkel verletzt, mal sehen ob das schnell ausheilt.

Zunächst einmal gute Besserung, fall uns bitte nicht aus. Welche Fächer unterrichtest Du?

Sport und Geschichte an der Regelschule. Dort unterrichte ich die Klassen 5 – 10.

Hast Du bereits eine Stelle?

Ich bin derzeit an der evangelischen Gemeinschaftsschule hier in Erfurt beschäftigt und würde dort auch sehr gern bleiben. Leider ist es noch nicht fest, es sieht aber gut aus für mich.

Seit wann bist Du bei den Drachen?

Seit 2007 gehöre ich zu den Black Dragons.

Bereits 12 Jahre, das ist eine lange Zeit. Weißt Du, wie viele Spiele Du bereits für die Drachen absolviert hast?

Das weiß ich nicht genau, es sind jedoch schon über 400.

Na, dann werden wir mal Ronny Deller fragen. Der weiß das bestimmt. Wir hoffen darauf, dass Du der Nächste bist, der die 500 erreicht.

Das wird aber in dieser Saison nichts mehr.

Welche sportlichen Ziele hast Du in der näheren Zukunft?

Da der Prüfungsstress jetzt vorbei ist, kann ich mich mehr auf das Hockey konzentrieren. Mal sehen, was die Saison noch bringt.

Welche Hobbies hat Sebastian Hofmann?

Ich bin ein Naturbursche, ich fahre Fahrrad und gehe mit meinen beiden Hunden spazieren. Während der Saison übernimmt das meine Freundin, mittlerweile Verlobte. Das mit der Natur liegt wohl daran, dass meine Heimat Braunlage ist und dort sehr viel Natur zu erleben ist –sagt der in Niederbayern Geborene-. Skifahren mag ich auch sehr gerne. Weitere Hobbies sind Backen und vor allem Kochen. Mein Vater ist Koch und ich wollte ursprünglich ebenfalls diesen Beruf ergreifen. Nach einem Praktikum musste ich feststellen: es gibt zu wenig Freizeit und es ist sehr anstrengend. Deshalb habe ich die Finger davongelassen.

Du hast Dich eben korrigiert: ..“meine Freundin, mittlerweile Verlobte“! Darf ich fragen, ob bald eine Hochzeit ansteht?

Da grinst der Hoffi.

Im nächsten Sommer ist der Termin geplant.

Vielen Dank für dieses tolle Gespräch. Ich hoffe, dass Deine Verletzung nicht ernsthaft ist. Für Deine berufliche, sportliche und vor allem familiäre Zukunft wünsche ich Dir bzw. Euch alles Gute.

Weitere News

1. Dezember 2019

Gespräche an Rande der Bande mit Ronny Deller

Interview mit Ronny Deller geführt von Kalle Krum.

30. November 2019

Rostock behält die Oberhand

Wie immer tun sich die TecArt Black Dragons gegen Rostock schwer und verlieren 3:4

27. November 2019

Interview am Rande der Bande mit Sean Fischer

Nach dem 5:7 Auswärtssieg bei den Moskitos Essen war die Freude bei den Drachen groß! Auch Sean Fischer, der mit seinem Hattrick einen großen Anteil zum Sieg beitrug - Kalle Krum sprach mit ihm.

Sponsoren