Information vom DEB

Stichworte: News
23. Februar 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie informieren, dass kein einziger Regionalligist an der Relegationsrunde gem. Ziff. 4.2.3 der Durchführungsbestimmungen teilnehmen wird! Die Relegationsrunde ist somit in der in den Durchführungsbestimmungen beschriebenen Form nicht umsetzbar und eine sinnvolle Änderung/Anpassung unabdingbar. Nach Rücksprache mit dem für den DEB-Spielbetrieb zuständigen Präsidiumsmitglied, wird die Relegationsrunde anstatt in zwei Vierergruppen nunmehr in einer Vierergruppe ausgetragen, die vorgesehenen Spieltermine sowie die Anzahl der Spiele ändern sich nicht! Umgekehrt bedeutet dies, dass auch die nach Abschluss der Hauptrunde auf dem 14. Platz platzierte Mannschaft für die Oberliga-Nord Saison 2016/2017 qualifiziert ist und nicht an der Relegation teilnimmt.

Nach Abschluss der Relegationsrunde (Einfachrunde), an der die nach der Hauptrunde Platzierten 15-18 teilnehmen, gilt der Erstplatzierte als sportlich für die Oberliga-Nord 2016/2017 qualifiziert, die Platzierten 2, 3 und 4 kommen in der genannten Reihenfolge als Nachrücker in Betracht.

Wir wünschen viel Erfolg für den Saisonendspurt!

Weitere News

22. Februar 2016

Drachen überraschen Tilburg

Niederlage erst nach Penalty

22. Februar 2016

Alles gute zum Geburtstag

Max feiert

20. Februar 2016

Beim Spitzenreiter war nix zu holen

Niederlage in Duisburg

Sponsoren