Joonas Toivanen Header II

#Kadernews

25. Juni 2020

- Joonas Toivanen verlässt die Drachen -

Nach der schweren Verletzung von Michal Vazan im Oktober 2019 musste alles ganz schnell gehen. In nur wenigen Tagen ist es uns gelungen mit Joonas Toivanen aus der 2.finnischen Hockeyliga einen würdigen Ersatz zu finden. Zunächst erhielt Joonas einen 4-wöchigen Try-Out-Vertrag.
Schnell gelang es ihm aber mit seiner teamorientierten Spielweise Verantwortung bei den Black Dragons zu übernehmen. Als immer anspielbarer und defensiv-starker Center war die Vertragsverlängerung bis zum Saisonende schnell in trockenen Tüchern.

Mit seiner ruhigen und freundlichen Art konnte Joonas auf und neben dem Eis überzeugen. Anlass genug, dass ihm der EHC noch in der laufenden Saison ein verbessertes Vertragsangebot für die Saison 2020/21 unterbreitete. Leider konnte hier, trotz vieler intensiver Gespräche mit ihm und seinem Berater, keine Einigung erzielt werden.

Wir respektieren diese Entscheidung und bedanken uns bei Joonas für seine Einsätze in der vergangenen Saison. Er hat sich hier in Erfurt, auch
während der harten Verhandlungen, immer einwandfrei verhalten und sich in die Herzen der Fans gespielt.

Für die Zukunft wünschen wir Joonas alles Gute!


#EishockeyinErfurt #TecArtBlackDragons

Joonas Toivanen Header I

Weitere News

MV29062020 Teaser
12. Juni 2020

#VEREINSNEWS

am 29.06.2020 findet unsere erste Mitgliederversammlung in diesem Jahr statt.

Maurice Keil Teaser
4. Juni 2020

Maurice Keil | Top-3 Scorer bleibt ein Drache

Unser Erfurter Eigengewächs wird auch in der nächsten Saison für die BlackDragons das Eis stürmen!

DEB Lizenz Teaser
1. Juni 2020

#Vereinsnews

Der EHC Erfurt e.V. reicht fristgerecht und vollumfänglich seine Lizenzunterlagen für den Oberligaspielbetrieb 2020/21 ein.

Sponsoren