Am Samstag hat sich der EHC Erfurt in die Sommerpause verabschiedet.

4. April 2022

Saisonabschluss

Am Samstag hat sich der EHC Erfurt in die Sommerpause verabschiedet.

Nach einer tollen Saison gab es einen stimmungsvollen, emotionalen und fröhlichen Saisonausklang. Eröffnet wurde das Eishockeyfest durch einen tollen 6:4 Sieg unserer Black Dragons Zweiten gegen die Devils aus Dresden. Damit sichert sich die Zweite den Sachsenpokal und beendet damit eine überaus erfolgreiche Saison. Und an diesem Samstag bekamen die Jungs mit etwa 300 Gästen eine tolle Kulisse beschert.Nach dem Sieg ging es dann „unters Glasdach“ zur Saisonabschlussfeier der TecArt Black Dragons.

Nach einer tollen Saison mit einer aufregenden PlayOff-Serie kamen viele bestens gelaunte Fans der Drachen zur Veranstaltung. Nach dem das Präsidium des EHC die Gäste begrüßte und einen kurzen Rückblick über die Saison gab, wurden traditionell die Spieler der Saison und der Rookie der Saison ausgezeichnet. Gewählt wurden die Jungs über eine Onlineumfrage durch unsere vielen Fans. Mit freundlicher Unterstützung der Drachenhüterin, wurde Reto Schüpping als Spieler der Saison ausgezeichnet.

Den zweiten Platz sicherte sich Kyle Beach gefolgt von Konstantin Kessler auf dem Bronzerang. Den Titel des Rookies der Saison konnte sich Justus Böttner sichern. Im Anschluss wurden die vielen ehrenamtlichen Helfer rund um den Verein auf die Bühne gerufen. Als Dankeschön überreichten unsere Drachenspieler eine kleine Aufmerksamkeit an die zahlreichen Helfer und Helferinnen, die uns in diesem Jahr wieder so toll unterstützt haben. Danach war es dann soweit, die zahlreichen Fans durften ihr Team feiern.

Die Jungs wurde auf die Bühne gerufen und gefeiert. Dabei konnten mit Petr Gulda und Konstantin Kessler auch die ersten beiden Vertragsverlängerungen bekannt gegeben werden. Der emotionale Höhepunkt war dann die Verabschiedeung der beiden sehr verdienten Spieler Felix Schümann und Sean Fischer. Beide Spieler beenden ihre große Karriere im Trikot der TecArt Black Dragons. Mit emotionalen Worten haben sich die beiden bei den Fans bedankt und verabschiedet. Und wer ganz genau hingeschaut hat, sah auch die ein oder andere Träne auf der Bühne und im weiten Rund. Solche Momente sind im Leben eines Sportlers sehr schwierig. Der EHC bedankt sich ausdrücklich für den großen Einsatz von Schü und Sean für unsere Farben. Ihr hinterlasst eine große Lücke und werdet uns allen immer in bester Erinnerung bleiben.

Für euren nächsten Lebensabschnitt wünschen wir euch das Allerbeste!Nach den emotionalen Momenten ging es zur obligatorischen Trikotversteigerung. Unter Leitung von Gummi und unserem Stadionsprecher Andi Scheffel ging es hoch her. Stimmungsvoll und feuchtfröhlich ging es dann in die Nacht und es wurde eine tolle Abschiedsfeier mit vielen Freunden und Unterstützern des Erfurter Eishockeys. Wir freuen uns schon sehr darauf euch alle im September wieder begrüßen zu dürfen, wenn die nächste Eishockeysaison beginnen wird. Nun wünschen wir euch ersteinmal einen schönen und vor allem friedlichen Sommer.

Bleibt gesund, fröhlich und unserem Club gut gewogen.

Fotos by Lars Wannemacher Photography

Und hier passend dazu der Saisonrückblick der Thüringer Allgemeine Erfurt :https://www.facebook.com/110291211209404/posts/308538768051313/

Weitere News

Web Teaser Spielankuendigung
31. März 2022

BD2 will den Pokal

Unsere 2. Mannschaft kämpft um den Pokal, feuert sie an und kommt in Halle

Web Teaser Kadernews Kopie
31. März 2022

Neuer Job gefällig ?

Eines der größten Logistikunternehmen der Region und unser langjähriger Unterstützer, die Firma Friedrich & Sohn aus Erfurt, will weiter wachsen!

Sponsoren