Schmidi1

14 Fragen an ... Thomas Schmid

5. Dezember 2020

Ihr fehlt uns! 💔

Die Halle ist so leer ohne Euch - Niemand brüllt, jubelt, singt und trommelt unsere Drachen zum Sieg... ☹️ Und dabei haben wir einen wirklich guten Start in die Saison hingelegt und so tolle Spieler im Kader! 💪
Darum haben wir uns was überlegt, um Euch die Dragons ein bisschen näher zu bringen:
Wir werden in der neuen Rubrik "14 Fragen an..." jede Woche Samstag einen Spieler der Black Dragons genauer unter die Lupe nehmen.

Und los geht's heute mit unserem diesjährigen Kapitän Thomas Schmid (https://www.rodi-db.de/player.php?id=13283)!

  1. Wie bist Du zum Eishockey gekommen?
    TS: Durch meinen Onkel. Er selber war Eishockeyprofi.

  2. Warum hast Du dir diese Rückennummer ausgesucht?
    TS: Bis jetzt hatte ich immer die Nummer 12, aber da diese bereits vergeben war habe ich mich nach langem Überlegen für die 5 entschieden. Warum genau die 5 kann ich ehrlich gesagt nicht sagen. Ich finde die 5 passt gut zu Verteidigern und Nicklas Lidström hatte sie auch.

  3. Hast du einen Kabinenspitznamen, den dir deine Teamkollegen gegeben haben?
    TS: Dieses Jahr sagen eigentlich alle Schmidi zu mir. Die letzten Jahre haben mich die meisten Stalti und nur manche Schmidi genannt.

  4. Was machst Du, wenn Du kein Eishockey spielst/in deiner Freizeit?
    TS: Berggehen, Radfahren, SUB boarden, eigentlich alles Mögliche draußen. Meine Schwester würde eher sagen: Schlafen und Essen.

  5. Hast Du Rituale vor dem Spiel?
    TS: Eigentlich nur meine Essenszeit, danach der Mittagsschlaf und dann bin ich eigentlich immer der Erste bzw. einer von den Ersten in der Kabine, aber ich glaube ich mache unterbewusst einige Sachen immer gleich die mir selbst schon gar nicht mehr auffallen.

  6. Wer ist dein Lieblingsgegner in der Oberliga Nord?
    TS: Ich habe keinen Lieblingsgegner.

  7. Worauf bist Du stolz?
    TS: Meine Lieblingsbeschäftigung als Beruf haben zu können.

  8. Was ist für Dich die größte Herausforderung in dieser Saison/ diesem Jahr?
    TS: Trotz Corona eine gute Saison zu spielen.

  9. Was ist Dein liebstes ungesundes Essen/Junkfood?
    TS: Momentan Burger mit doppelt Fleisch, Süßkartoffelpommes und Coleslaw.

  10. Mit wem würdest Du gern in der Bar beim Drink sitzen (egal ob Promi, Sportler, etc.) und warum?
    TS: Einfach mit allen Freunden von mir, weil es da immer lustig wird und in der momentanen Situation wäre es einfach schön alle auf einmal in einer Bar zu treffen.

  11. Wer ist deiner Meinung nach momentan der beste Spieler weltweit und warum?
    TS: Leon Draisaitl. Ich finde es sehr beeindruckend, wie er spielt und zudem kommt er noch aus Deutschland.

  12. Was ist deine schlechteste Angewohnheit/Macke?
    TS: Ich kann mich schwer entscheiden, ob ich mir etwas kaufe oder nicht.

  13. Welches Spiel deiner bisherigen Karriere blieb dir bis heute besonders im Gedächtnis und warum?
    TS: Das erste Vorbereitungsspiel mit der U17 Nationalmannschaft bei der U17 Challenge in Kanada. Es war ausverkauft (ca. 6000 Leute) und alle Zuschauer haben uns genauso angefeuert wie ihr eigenes Team (Kanada). Als 16-Jähriger war das eine unglaubliches Erlebnis!

  14. Wen sollen wir als nächstes interviewen und was willst Du von ihm wissen?
    TS: Kyle Beach. Ich würde gerne wissen was das Geheimnis für seinen harten Schuss ist.

Weitere News

Teaser
29. November 2020

TecArt Black Dragons vs. SaaleBulls

59min und 59,5 sec bis zum ersten und einzigen Tor der Partie...

Justus header
25. November 2020

#KADERNEWS - Justus Böttner

Justus ist die Definition des vielzitierten Eigengewächses

126477921 1511956038993782 9112279957261191603 o
23. November 2020

22.11.20 -TBD vs. HSC - 3:4

Drachenzähmen nicht leicht gemacht ;-)

Sponsoren