Hygiene

Hygienekonzept Saison 20/21

22. Oktober 2020

Das Warten hat ein Ende – die Ungewissheit bleibt

Am Freitag dem 23.10.2020 ist es soweit, unser Team der TecArt Black Dragons startet zum ersten offiziellen Vorbereitungsspiel nach gegen die Selber Wölfe. Um 20 Uhr werden in der NETZSCH-Arena werden die Schläger gekreuzt. Seit September sind die Drachen im Training. In der vergangenen Woche absolvierten alle Spieler die intensive Trainingslagerwoche. Zeit, um sich kennenzulernen und die Spielidee des neuen Drachencoachs zu verinnerlichen. Headcoach Raphael Joly kann am Freitag bis auf Roberto Geiseler und Maurice Keil, auf den gesamten Kader zurückgreifen. Gerade die Vorbereitungsspiele geben dem Trainerteam die Möglichkeit Abläufe, welche trainiert wurden, zu testen, um Rückschlüsse für die weitete Arbeit mit dem Team zu erhalten. Wir werden das Vorbereitungswochenende noch ohne den zweiten Importspieler antreten. Nach der Absage von Tyler Mosienko, war das Scoutingteam um Christian Grosch aktiv auf der Suche nach adäquatem Ersatz. Dieser konnte diese Woche gefunden werden und somit wird auch die zweite Importstelle bei den TecArt Black Dragons besetzt werden. Die Veröffentlichung werden wir vornehmen, sobald der Spieler in Deutschland angekommen sein wird. Wenn alles glatt geht, kann dies am Wochenende schon der Fall sein. Bis dahin müssen sich alle Drachenfans noch in Geduld üben.

So könnte üblicher Weise ein Spielvorbericht enden. Was aber ist schon normal in diesen Zeiten. Vor uns steht eine Saison, wie wir sie noch nicht erlebt haben. Wir werden mit vielen Unwägbarkeiten rechnen müssen. Diese können von Spielverlegungen, Anordnungen von Geisterspielen oder aber auch Quarantänemaßnahmen im Umfeld unseres Teams gehen. Mit all dem müssen wir rechnen und versuchen situationsbedingt bestmöglich zu handeln.

Das Auswärtsspiel in Selb zeigt uns wie schnell es gehen kann. Gestern wurden die Wölfe darüber informiert, dass das Testspiel ohne Zuschauer stattfinden muss. Da wir alle heiß auf Eishockey sind, werden wir alle Hebel in Bewegung setzen, um es so viel wie möglich Fans zu ermöglichen, das Spiel doch vielleicht per Streaming verfolgen zu können.

Am Sonntag um 16 Uhr kommen die Selber Wölfe dann zu uns in die altehrwürdige Kartoffelhalle nach Erfurt. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es noch keine Anordnung zu einem Geisterspiel. Wir alle wissen aber, dass dies schneller gehen kann als uns lieb ist. Trotzdem bereiten wir uns auf das Heimspieldebüt mit Zuschauern vor und möchten euch deshalb hiermit noch einmal komprimiert die wichtigsten Informationen mitteilen.

1. AHA-Regel

Es gilt, AHA+L+A einzuhalten: Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen sowie regelmäßiges Lüften und die Corona-Warn-App nutzen!

2. Zuschauerzahl

Es sind 314 Zuschauer zugelassen (148 EG, 118 Fantribüne, 48 VIP-Tribüne).

Es dürfen nur 2er Gruppen im Abstand von 2m stehen. Die Plätze werden entsprechend markiert.

3. Lüftung

In der Halle wurde eine neue Lüftung installiert, die das Luftvolumen 2x je Stunde austauscht.

Auf Grund der noch andauernden Arbeiten ist bis zum Saisonstart noch mit Einschränkungen zu rechnen.

4. Mund-Nasen-Schutz

Mund-Nasen-Schutz ist im kompletten Eisstadion vor, während und nach dem Spiel Pflicht.

5. Einbahnstraßensystem

Es muss ein Einbahnstraßensystem eingehalten werden, d.h. Eingang erfolgt nur am Haupteingang und der Ausgang nur über die Stahltreppe von der Tribüne

6. Ordner

Wir werden einen Ordnerschlüssel von 1:25 absichern. An den Hauptzugängen werden professionelle Sicherheitskräfte von Guardian Force Security eingesetzt. Die Ordner werden darauf achten, dass die Stellplätze eingehalten werden. Auf Grund des Hintergrundes des Alkoholverbotes (Reduzierung der engen Kontakte), sind die Ordner auch angehalten stark alkoholisierten Zuschauern den Zutritt zu verweigern. Dies wird mit aller gebotenen Ernsthaftigkeit umgesetzt werden. Bitte denkt vorher daran!

7. Dauerkarten

Dauerkartenbesitzer haben bei der Platzwahl Vorrang.
Dauerkarten sind ab sofort bestellbar unter tickets@black-dragons-erfurt.de

Kosten der Dauerkarten: 220 € / ermäßigt 180 €

Falls Spiele ohne Zuschauer stattfinden müssen, erhalten DK-Besitzer einen SpradeTV - Gutschein

8. Live-Stream über Sprade TV

Alle Heimspiele werden bei Sprade TV für 9,99 € live übertragen. 77% dieses Preises kommen dem EHC Erfurt zu Gute! Die neue Internetanbindung von der Thüringer Netkom wird zu Mitte November stehen. Bis dahin senden wir über LTE, was leider auch den ein oder anderen Streaming-Abriss befürchten lässt. Hier bitten wir Euch um Verständnis. Wer das nicht aufbringen kann, sollte dann erst ab Mitte November buchen.

9. Ticketverkauf

Die Fans werden gebeten, vorrangig über den Online-Ticketshop die Karten zu erwerben. Dies sichert a) den gewünschten Platz und bringt b) die Datenerfassung zur Nachverfolgbarkeit mit sich. Außerdem reduziert es die Wartezeit/ Warteschlange vor dem Kassenhaus.

10. Ticketpreise

Im Onlineverkauf wird 1,50€ Bearbeitungsgebühr zusätzlich erforderlich, wodurch die Preise auf 13,50€ und 11,50€ ermäßigt angepasst werden müssen.

An der Abendkasse ist leider auch ein deutlich erhöhter Aufwand (Kartendrucker, Rohling, Datenerfassung etc.) erforderich, so dass hier die Preise auf 14,50€ und 12,50€ ermäßigt angepasst werden müssen.

Familienkarte (2 normal, 1 Kind unter 14) = 35,00€ / Abendkasse 38,00€

Rollstuhlfahrer (inkl. Begleitperson) = 20,00€

11. Datenerfassung zur Nachverfolgbarkeit

Grundsätzlich werden über die Onlinetickets die Daten aller Käufer/ Besucher erfasst.

Zur klaren Zuordnung und als Standortbestätigung, muss sich jeder Gast über den QR-Code in seinem Block einloggen. Wir werden daher für jeden Block unterschiedliche QR-Codes erstellen, um so eine klare Zuordnung zu erhalten, so dass die Nachverfolgbarkeit bestmöglich erfolgen kann.

12. VIP-Tickets

VIP-Tickets werden als Codes an die Sponsoren verteilt, die sich dann ebenfalls über das Onlineticketsystem anmelden müssen.

Zur klaren Zuordnung und als Standortbestätigung, muss sich jeder Gast ebenfalls über den QR-Code in seinem Block einloggen

13. Getränke- und Speisenverkauf

Der Verkauf von Speisen und Getränken erfolgt ausschließlich außerhalb der Halle. Hierzu werden am 04.11. auf der Wiese vor der Halle zwei Verkaufshütten (1x Grill / 1x Getränke) aufgestellt. Zusätzlich wird im Vereinsheim eine weitere Verkaufsstelle für Getränke geschaffen. Die Sportbar bleibt geschlossen. Im Bereich des Glasdaches und vor dem Vereinsheim werden Biertischgarnituren, Stehtische und Pavillons aufgestellt werden.

Der Getränkeausschank erfolgt in dieser Saison in Einwegbechern.

14. Alkoholverbot

Alkohol darf nicht ausgeschenkt werden. Alkoholisierten Gästen muss der Zutritt zur Halle verwehrt werden! Bitte respektiert dies.

15. Bargeldloser Verkauf

Für den Getränke- und Speisenverkauf werden nur noch Wertmarken (1€ und 2€) akzeptiert. Diese können am Kassenhaus erworben werden. Beim Kauf von 50€ Wertmarken, erhält jeder Käufer/in einen 2 € Bonus-Chip

16. Zugangsbeschränkungen gelten für Menschen, die

  • unter akuten Atemwegsbeschwerden oder unspezifischen Allgemein-Symptomen wie Fieber, Abgeschlagenheit und Schwäche leiden
  • in den letzten 14 Tagen wissentlichen Kontakt mit einer anderen Person mit positivem Nachweis des Corona-Virus (SARS-CoV-2) hatte.
  • die sich in den letzten 14 Tagen in einem vom Robert-Koch-Institut festgelegten Risikogebiet aufgehalten habe.

Ich wünsche uns allen eine gute Saison, viele tolle Erlebnisse und natürlich das wir sie gesund überstehen. Es ist klar, dass es nicht einfach wird und wir alle mit Einschränkungen zu kämpfen haben werden. Deshalb bauen wir auf den gelebten Zusammenhalt rund um das Erfurter Eishockey!
Ihr könnt Euch sicher sein, dass das Team und alle Verantwortlichen jeden Tag darum kämpfen werden, dass wir die Saison erfolgreich bis zum Ende spielen werden und der Eishockeystandort Erfurt erhalten wird.

In diesem Sinne, Sport frei!

Bleibt gesund und zuversichtlich!

Euer
Martin Deutschmann

Weitere News

19. Oktober 2020

Wir suchen Dich!

Du wolltest schon immer die Hintergründe eines Spieltages kennenlernen und aktiver Teil der Black Dragons werden?

Warmup teaser
2. Oktober 2020

Dein Name auf dem Warm-Up

Für 49,00€ bist du bei jedem Spiel dabei

Stammtisch Teaser
2. Oktober 2020

1. Virtueller Stammtisch

Wer den virtuellen Stammtisch auf Facebook verpasst hat, kann ihn hier als Mitschnitt schauen :-)

Sponsoren