Hygiene

Hygienekonzept Saison 20/21

22. Oktober 2020

Liebe Fans der TecArt Black Dragons,

heute möchten wir euch mit brandheißen Infos zum Zuschauerbetrieb in der kommenden Saison versorgen. Die schwere Zeit der Geisterspiele ist vorbei!

Wir dürfen definitiv vor Zuschauern spielen und das ist erstmal die beste Nachricht überhaupt.

Das Thema Geisterspiele soll schön im Geschichtsbuch verbleiben. Nun geht es darum den Zuschauerbetrieb so zu organisieren, dass die Freude auf das Eishockey und der Gesundheitsschutz bestmöglich in Einklang gebracht werden. Denn eins ist auch klar: Noch ist die Pandemie nicht vorbei. Aber wir sind dabei mit ihr leben zu lernen.

Heute morgen erfolgte eine Begehung mit dem Gesundheitsamt in unserer Eishockeyhalle. Seitens des Gesundheitsamtes wurde das Hygienekonzept des EHC Erfurt ausdrücklich gelobt. Damit hatten wir eine stabile Basis um konkret über die Möglichkeiten des Zuschauerbetriebes sprechen zu können. Die Tatsache, dass wir euch ausschließlich nur Stehplätze anbieten können, macht die ganze Sache nicht einfacher. An dieser Stelle ein netter Gruß an die Stadtverwaltung der Stadt Erfurt. Durch die Lüftungsanlage, welche dafür sorgt, dass ihr mit 50.000 m3/h Frischluft versorgt werdet, konnte dieser Nachteil etwas kompensiert werden.

Zur Beurteilung der zugelassenen Zuschauerzahlen wird das - seit heute geltende - Frühwarnsystem im Freistaat Thüringen eingesetzt. In der aktuellen Phase grün ist es uns gestattet im Abstand von 1,50m 4er Gruppen zu platzieren. Wir würden damit auf knapp über 600 Zuschauer kommen. Da es sich bei unseren Spielen um eine Indoor-Veranstaltung handelt, wird die Maskenpflicht Bestand haben. Allerdings wird der Verzehr von Speisen und Getränken (auch alkoholische) in der Halle erlaubt sein.

Sollten das Frühwarnsystem auf orange oder rot umspringen, müssten wir von 4er Gruppen auf 3er Gruppen (Gesamtfassung ca. 450), bzw. im roten Modus auf 2er Gruppen (Gesamtfassung ca. 300) reduzieren. Je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens, werden wir hier im engen Austausch mit dem Erfurt Gesundheitsamt stehen, um frühzeitig beim Kartenvorverkauf auf die Situation reagieren zu können.

Dementsprechend werden wir den Vorverkauf immer für den ungünstigsten Fall (2er Gruppen > ca. 300 Zuschauer) starten. Wenn dann im Laufe der Woche klar ist, dass die Ampel auf grün oder orange stehen wird, können dann gegen Ende der Woche die restlichen Karten für den finalen Onlineverkauf, bzw. auch für die Abendkasse freigeschaltet werden.

Die Dauerkartenbesitzer werden natürlich so platziert und zugeordnet, dass sie bei Stufe rot und demzufolge der Anwendung der 2er Gruppen, in jedem Fall ihren Platz sicher haben werden.

Jeder Dauerkartenkäufer hat also die Sicherheit, dass er bei jedem Heimspiel der TecArt Black Dragons dabei sein kann!

Des Weiteren werden die Plätze der Dauerkartenbesitzer so gekennzeichnet, dass diese eineindeutig zugeordnet werden können. Damit hat jeder Dauerkartenbesitzer auch seine Platzgarantie.

Die genauen Modalitäten zur Kontaktnachverfolgung und Registrierung werden wir nun noch kurzfristig mit dem Gesundheitsamt klären. Sobald wir hier Klarheit geben, bekommt ihr umgehend die Informationen. Schon jetzt ist klar, dass sich die Fans in den Blöcken mit der LUCA-App registrieren müssen, um die Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen.

Auch unsere Gästefans können wir wieder herzlich in Erfurt willkommen heißen. Unsere Halle ist immer noch nicht schöner geworden, wir kämpfen an der Stelle aber immer noch weiter. Das Bier und die Wurst sind aber nach wie vor lecker. Überzeugt euch selbst und bucht euch im Gästeblock euer Ticket für die altehrwürdige Kartoffelhalle.


Wir freuen uns auf euch.

Euer Präsidium & die Black Dragons

Weitere News

19. Oktober 2020

Wir suchen Dich!

Du wolltest schon immer die Hintergründe eines Spieltages kennenlernen und aktiver Teil der Black Dragons werden?

Warmup teaser
2. Oktober 2020

Dein Name auf dem Warm-Up

Für 49,00€ bist du bei jedem Spiel dabei

Stammtisch Teaser
2. Oktober 2020

1. Virtueller Stammtisch

Wer den virtuellen Stammtisch auf Facebook verpasst hat, kann ihn hier als Mitschnitt schauen :-)

Sponsoren