Zweimal als krasser Außenseiter

Stichworte: Vorschau
18. Februar 2016
Nach 5 Punkten am vergangenen Wochenende wird es am kommenden Wochenende ungleich schwerer Punkte auf der Habenseite verbuchen zu können. Denn gleich in beiden Partien werden die Black Dragons in der klaren Außenseiterrolle in die Matches gehen.
Zunächst reisen die Erfurter zum klaren Tabellenführer nach Duisburg. Die Füchse haben sich mit 92 Punkten den Platz an der Sonne gesichert. Und wollen in diesem Jahr, endlich, den Aufstieg in die DEL2 realisieren. In der letzten Saison scheiterten die Füchse erst im Play Off am späteren Aufsteiger aus Freiburg. Dies will der Verein in dieser Saison besser machen. Allein dieses Ziel macht deutlich, wie schwer die Aufgabe ist, die auf die Erfurter warten wird. Zudem stellen die Füchse neben der besten Abwehr (75 Gegentore/2,08 Gegentore pro Spiel) auch den torhungrigsten Sturm (225 Tore/6,25 Tore pro Spiel). Mit Raphael Joly stellen die Duisburger dann auch den zweitbesten Torschützen der Liga. Joly war in 35 Spielen bisher 36 mal als Torschütze erfolgreich. Diese Zahlen machen mehr als deutlich, dass auf die Erfurter Defensive am Freitag Schwerstarbeit zu kommen wird.
Auch die Partie am Sonntag vor heimischen Fans wird unter ähnlichen Vorzeichen stehen. Denn nach dem Spiel gegen den Tabellenführer steht am Sonntag das Spiel gegen den Tabellenzweiten auf dem Plan. Mit dem Team aus dem niederländischen Tilburg steht dabei zum ersten Mal ein internationales Pflichtspiel in Erfurt auf dem Plan. Wie stark die Trappers sind bekamen die Erfurter bereits beim Hinspiel zu spüren, als man sich in Tilburg mit 0:8 geschlagen geben musste. Derzeit rangieren die Trappers zwar auf dem „Silberrang“ der Tabelle, dieser Platz ist aber alles andere als in trockenen Tüchern, denn mit nur zwei bzw. drei Punkten Rückstand lauern die Saale Bulls, die Herner sowie die Indians auf einen Ausrutscher des holländischen Teams.
Am Freitag in Duisburg ist um 19:30 Uhr Spielbeginn. Gegen Tilburg wird am Sonntag, wie gewohnt, um 16:00 Uhr der erste Puck eingeworfen.

Weitere News

15. Februar 2016

Krimizeit in Erfurt

Sieg gegen Leipzig

11. Februar 2016

Erneut Braunlage und gegen Leipzig

Heimspiel am 14.2

Sponsoren