Liveticker

3 : 0 - 1 : 1 - 0 : 1
TecArt Black Dragons
4 : 2
Hannover Indians
Liveticker-Software von SECONDRED
Aktualisieren

Abpfiff

DAS SPIEL IST AUS.

Auch wenn es im letzten Drittel zivilisierter zuging, so ganz konnte die Drachen den Schock des zweiten Drittels nicht abschütteln. Die Leichtigkeit war raus und es wurde den Indians eins ums andere Mal die Spielführung eingeräumt. Irgendwie wollten es alle Beteiligten nur zu Ende bringen. Die Offiziellen schauten noch genauer hin und so hagelte es etliche Strafen, bei denen sich der Zuschauer teilweise verwundert die Augen rieb. Letztendlich haben die Drachen verdient gewonnen und wurden mit dem Jubel der über 500 Zuschauern und garantiert auch einigen neuen blauen Flecken belohnt. Wir wünschen # 8 Tom Banach und #20 Niklas Jakob gute Besserung und dem gegnerischen Team eine sichere Heimreise.

60'

TOR FÜR DEN gegner

leider war im Gewusel und den bereits feiernden Fans nicht zu sehen oder hören, wer den Treffen für die Indians erzielte.

60'

Erfurt zu 4

59'
2'
2'

2 Minuten

BDE #14 Fabian Belendir (Stockcheck)

59'

Es laufen die letzten beiden Spielminuten

58'
2'
2'

2 Minuten

BDE #22 Enzo Herrschaft (Stockschlag)

55'

Erfurt komplett

54'

Erfurt zu 4

sehr beeindruckende Leistung unseres Goalies # 1 Konstantin Kessler. Der Mann ist überall.

53'
2'
2'

2 Minuten

BDE #26 Alexandre Ranger (Stockschlag)

52'
2'
2'

2 Minuten

BDE #48 Lukas Mannes (Beinstellen)

51'

Erfurt komplett

49'
2'
2'

2 Minuten

BDE #69 Petr Gulda (Bandencheck)

41'

Es geht weiter.

40'

PAUSE

Es wird wohl ein Geheimnis bleiben, welche Ansage die Indians in der ersten Drittelpause von ihrem Trainer zu hören bekommen haben. Gemessen an ihrer Spielweise müssen es wohl Aussagen wie "Verlieren ist keine Option" und "Angriff ohne Rücksicht auf irgendwen" gewesen sein. Anders lässt sich die Härte, die die Zuschauer hier von den Gästen zu sehen bekommen haben, nicht zu erklären. Natürlich lassen sich die Erfurter Spieler nicht herumschubsen und langen kräftig zurück. Nach einem brutalen Check von HIN #20 Robin Palka gegen Kopf und Nacken von BDE # 8 Tom Banach muss dieser länger auf dem Eis behandelt und schließlich ins Krankenhaus gebracht werden. Minutenlang ist es totenstill in der Halle. So sieht kein freundschaftliches Vorbereitungsspiel aus.

35'

Hannover komplett

34'

Erfurt komplett

32'

TOR FÜR DEN gegner

#97 Jayden Schubert 

32'

Erfurt zu 4

32'
2'
2'

2 Minuten

BDE #69 Petr Gulda (hoher Stock)

30'
2'
2'

2 Minuten

BDE
#26 Alexandre Ranger (unnötige Härte)
#33 Arnoldas Bosas (Stockschlag)

30'
game'
game'

Spieldauer

HIN #20 Robin Palka (unkorrekter Körperangriff mit Verletzungsfolge)

Gute Besserung an unsere # 8 Tom Banach auf dem Weg ins Krankenhaus.

30'

Spielunterbrechung. Sanitäter auf dem Eis

TOR FÜR DIE Tecart BLACK DRAGONS

Es rappelt. Diesmal keine Fäuste sondern im Netz der Indians.

#10 Max Weigandt (# 8 Tom Banach, #22 Enzo Herrschaft)

28'

beide Mannschaften komplett

28'
2'
2'

2 Minuten

Strafe für beide Mannschaften
HIN #25 Branislav Pohanka (unnötige Härte)
BDE #33 Arnoldas Bosas (unnötige Härte)

28'

Auszeit Hannover

26'
2'
2'

2 Minuten

Strafe für beide Mannschaften
HIN #14 Niko Esposito-Selivanov (unnötige Härte)
BDE #96 Fritz Denner (unnötige Härte)

Das Tor für Erfurt wird wegen angezeigter Strafe nicht gegeben

25'

Erfurt komplett

23'
2'
2'

2 Minuten

BDE #77 Tim May (Bandencheck)

21'

Hannover komplett

21'

Es geht weiter.
Hannover wechselt zum 2. Drittel den Torhüter. Den Kasten der Indians übernimmt jetzt # 1 Sebastian Graf

20'

PAUSE

Die Drachen kommen gut ins Spiel. Hannover hängt sich dran, zerreißt sich aber den Spielaufbau selbst durch zum Teil mehr als unnötige Strafen. Den lautstarken Zuschauern in der Halle ist klar: hier schenkt keiner keinem was. Beide Teams sind heiß auf Eis. Es bleibt ein Hoch an Adrenalin zu erwarten.

19'
2'
2'

2 Minuten

HIN #25 Branislav Pohanka (Beinstellen)

18'

TOR FÜR DIE Tecart BLACK DRAGONS

Bullseye für "Dart"!

#11 D'Artagnan Joly (#41 Michal Bezouska, #26 Alexandre Ranger)

Hannover komplett

17'
2'
2'

2 Minuten

HIN # 4 Robin Thalmeier (Stockschlag)

16'

Hannover komplett

14'
2'
2'

2 Minuten

HIN #10 Igor Bacek (Beinstellen)

13'

TOR FÜR DIE Tecart BLACK DRAGONS

Geiler Abstauber, der ging "leider" auf die Kappe von David Miserotti-Böttcher. Wer trieft, der kassiert.

#12 Maurice Keil (# 8 Tom Banach)

8'

TOR FÜR DIE Tecart BLACK DRAGONS

Das C schlägt zu! Tor für die Drachen

# 7 Reto Schüpping (#69 Petr Gulda, #14 Fabian Belendir)

4'

Erfurt komplett

4'
2'
2'

2 Minuten

Strafe für beide Mannschaften
HIN #20 Robin Palka (unnötige Härte)
BDE#63 Eric Wunderlich (unnötige Härte)

2'
2'
2'

2 Minuten

BDE #22 Enzo Herrschaft (hoher Stock)

1'

Anpfiff

Es geht los!
Info: Justus Böttner wurde am Freitag der Nachwuchsförderpreis 2020/2021 des Stadtsportbundes Erfurt verliehen.
Die TecArt Black Dragons erhielten bei der gleichen Veranstaltung den 2. Platz für die Mannschaft des Jahres 2020/2021.

Starting Six:

BDE
# 1 Konstantin Kessler
#14 Fabian Belendir
#69 Petr Gulda
# 7 Reto Schüpping
#33 Arnoldas Bosas
#77 Tim May

HIN
#67 David Miserotti-Böttcher
# 4 Robin Thalmeier 
# 7 Tobias Möller 
#10 Igor Bacek
#20 Robin Palka
#25 Branislav Pohanka 

Sponsoren