Liveticker

1 : 0 - 0 : 2 - 0 : 2
TecArt Black Dragons
1 : 4
Herner Eissportverein
Liveticker-Software von SECONDRED
Aktualisieren
60'

Abpfiff

DAS SPIEL IST AUS.
Man muss neidlos anerkennen, dass die Miners im letzten Drittel den längeren Atem und auch die effektivere Spielweise aufweisen konnten. Was von Seiten der Drachen an Torgefährlichkeit auf die Reise geschickt wurde, sackte Björn "die Krake" Linda eiskalt ein. Klar hätten sich die Drachenfans einen Sieg gewünscht. Letztendlich hätte unsere Mannschaft dafür aber spielerisch 3x das erste Drittel präsentieren müssen.

57'

TOR FÜR DEN gegner

#61 Richard Mueller (#77 KEvin Orendorz, #97 Dennis Swinnen)

55'

Tino Kessler hält.

55'

HEV erhält Penalty

51'

Herne komplett

49'
2'
2'

2 Minuten

HEV
#97 Dennis Swinnen (hoher Stock)

48'

Ein Spieler des HEV wirft den Puck im weiten Bogen aus dem Torbereich. Die Aktion bleibt für ihn folgenlos.

45'

TOR FÜR DEN gegner

#98 Nils Liesegang (#26 Robert Peleikis ,#63 Tomi Wilenius)

44'
2'
2'

2 Minuten

BDE
#33 Arnoldas Bosas (hoher Stock)

41'

weiter geht's

40'

2. PAUSE
Ein Drittel auf Augenhöhe, bei dem den Gästen durch bessere Chancenverwertung 2 Tore vergönnt waren. Der Stil ist weiterhin schnell und rau, am Ende wird wohl die Kondition entscheiden.

39'

TOR FÜR DEN gegner

#09 Marcus Marsall (#26 Robert Peleikis, #98 Nils Liesegang)

29'

Herne komplett

27'
2'
2'

2 Minuten

HEV
#47 Denis Fominych (Behinderung)

26'

TOR FÜR DEN gegner

#63 Tomi Wilenius (#91 Michél Ackers, #98 Nils Liesegang)

21'

weiter geht's

20'

PAUSE
Es ist ein spannendes und schnelles Spiel. Beide Mannschaften kämpfen, rangeln und stochern um jeden einzelnen Puck.
Wer nicht dabei ist, der verpasst was!

13'

Erfurt komplett
Tino Kessler hält den Kasten trotz Druck sauber

11'
2'
2'

2 Minuten

BDE
#69 Petr Gulda (Haken)

8'

TOR FÜR DIE Tecart BLACK DRAGONS

#12 Maurice Keil (#33 Arnoldas Bosas, #05 Thomas Schmid)

7'

Erfurt komplett

5'
2'
2'

2 Minuten

BDE
#05 Thomas Schmid (Stockschlag)

1'

Anpfiff

Starting Six

BDE:
5 Thomas Schmid
17 Sean Fischer
18 Adam Kiedewicz
87 Kyle Beach
88 Andre Gerartz
1 Konstantin Kessler

HEV:
9 Marcus Marsall
26 Robert Peleikis 
63 Tomi Wilenius
91 Michél Ackers
98 Nils Liesegang
30 Björn Linda 

Sponsoren