Zuwachs aus dem Dresdner Nachwuchs

07.06.2023

Zuwachs aus dem Dresdner Nachwuchs

Florian Apitz kommt nach Erfurt

Florian Apitz kommt nach Erfurt

Die TecArt Black Dragons statten den 19-jährigen Florian Apitz von den Eislöwen Juniors Dresden mit einem 3-jährigen Fördervertrag aus.
Apitz, der bereits in der U17 für die Young Dragons Erfurt gespielt hat, konnte sich in der vergangenen Saison in der DNL1 des ESC Dresden sehr gut behaupten. Schon damals konnte Florian den Headcoach der DNL Jukka Ollila überzeugen, so dass dieser ihn nach Erfurt zum Probetraining geschickt hatte.

Die Verpflichtung von Florian Apitz ist ein Ergebnis der sehr guten Nachwuchskooperation zwischen den Eislöwen Juniors und den Young Dragons. Seit vielen Jahren arbeiten beide Vereine, angeführt von Thomas Barth (Dresden) und Henry Tews (Erfurt), sehr erfolgreich im Nachwuchs zusammen. Es eint beide Abteilungen das Ziel, jungen Sportlern aus unserem System den Einstieg in das Profi-Eishockey zu ermöglich. Florian tritt somit in die Fußstapfen von Fritz Denner, Enzo Herrschaft, Tom Banach und Justus Böttner. In Erfurt werden wir diesen Weg konsequent fortsetzen und immer wieder junge Sportler in unser Team einbauen.

Wir wünschen Florian für diesen großen Schritt viel Erfolg und heißen ihn bei den Black Dragons herzlich willkommen!


zur Newsübersicht


weitere News

letzte Änderung: 12.01.2024